Jacken im Test

Testbericht: Yeti Ambition Jacket

Editor's Choice Sommer 2012: Yeti Ambition Jacket
Foto: Hersteller
Mit nur 400 Gramm Gewicht ist die Ambition Jacket von Yeti die derzeit leichteste Daunenjacke auf dem Markt. Aber auch mit anderen Eigenschaften weiß sie zu überzeugen!

outdoor Logo Testurteil

Editors Choice 2012

Loading  

Yeti begeistert regelmäßig mit ultraleichten Daunenprodukten. Auch diesen Winter: Mit einem Gewicht von 400 Gramm gilt das Ambition Jacket (580 €) als leichteste kammergenähte Daunenjacke der Welt – bei anderen Leichtmodellen werden die Kammern durchgenäht. Entsprechend gut fällt die Isolation der Ambition aus, selbst bei frostigen minus 15 Grad blieben die Tester in ihr warm. Sie kann aber noch mehr: Der im outdoor-Labor ermittelte Temperaturbereich für kälteunempfindliche Personen beträgt sagenhafte minus 18 Grad. Das liegt aber nicht nur an der für diese Klasse untypisch aufwendigen Konstruktion, sondern auch an der extrem hochwertigen Daune (Füllgewicht: 180 g) und dem langen Schnitt: Die Ambition reicht bis übers Gesäß – »endlich eine Daunenjacke, in der auch der Hintern warm bleibt«, freut sich Redakteur Alex Krapp – gerade aus dem eisigen Rumänien zurück.

Technische Daten des Yeti Ambition Jacket

Preis: 580 Euro
Gewicht: 400 g

Mehr zu ...


19.11.2012