Jacken im Test

Testbericht: Vaude Rondane Jacket

Softshelljacke Test
Foto: outdoor
Mit der Rondane Jacket präsentiert Vaude eine schlichte, komfortable Softshell zum günstigen Preis, die sich eher für moderate Wandertouren eignet.
Zu den getesteten Produkten

outdoor Logo Testurteil

Testurteil gut

Leicht, dünn und schlicht: Das preisgünstige Rondane Jacket von Vaude wendet sich eher an Sommerwanderer ohne große sportliche Ambitionen, denn sie lässt nur wenig Dampf entweichen. Dafür aber hält sie dicht, beispielsweise bei steifen Brisen und kurzen Nieselregenattacken. Und der Tragekomfort? Der ist gut. Zwar raschelt der Stoff ein wenig, doch dafür fühlt er sich weich an; die Bewe­gungs­freiheit reicht zum Wandern aus.

Tragekomfort
Kurz geschnittene Jacke aus weichem, aber recht rascheligem Stoff.

Wetterschutz
Hält Wind vollständig ab und schützt kurzzeitig vor Nieselregen. Kapuzenschild etwas weich.

Praxis/Ausstattung
Gut, nur die sehr tief reichenden Schubtaschen sind nicht optimal.

Technische Daten des Test: Vaude Rondane Jacket

Preis: 150,- Euro
Material: Windproof (PES, PU)
Gewicht: 490 g
Sonstiges : 2 Schubtaschen (tief), 1 Innentasche, verstellbare Ärmelbündchen, 2-Wege-Frontzipper.

Wandern

Trekking

Bergsteigen

Tragekomfort

Wetterschutz

Praxis/Ausstattung

Klimakomfort


Fazit:

Schlichte, komfortable Jacke zum günstigen Preis, die sich eher für moderate Wandertouren eignet.

Vaude Rondane Jacket im Vergleichstest


Vaude Rondane Jacket im Vergleich mit anderen Produkten

24.05.2011
Autor: Boris Gnielka
© outdoor
Ausgabe /2011