Jacken im Test

Testbericht: Vaude Morteratsch


Zur Fotostrecke (60 Bilder)

Tested on Tour März 2013
Foto: Hersteller

 

Die Modellreihe Suunto Ambit2
Foto: Suunto

 

viking victory II
Foto: Boris Gnielka

 

Tested on Tour Oktober 2013
Foto: Source

 

Tested on Tour Oktober 2013
Foto: Magicmaps
Die günstige Funktionsjacke Vaude Morteratsch liefert im outdoor-Praxistest eine starke Leistung ab. Sie trägt sich geschmeidig und lässt Bewegungsfreiheit.

Was uns gefällt

  • hoher Tragekomfort, gutes Klima
  • schützt vor Wind und Wetter
  • top Preis-Leistungs-Verhältnis

Was uns nicht gefällt

  • nicht sehr haltbare Imprägnierung

outdoor Logo Testurteil

Kauftipp

Erfreulich: Die günstige Outdoorjacke Vaude Morteratsch (200 Euro, 600 g), eine Funktionsjacke in Zweilagenkonstruktion, liefert eine starke Leistung. Die Vaude Morteratsch trägt sich geschmeidig und lässt Bewegungsfreiheit. Das Material der Funktionsjacke Vaude Morteratsch bietet eine gute Atmungsaktivität, über die recht langen Achselzips (Länge: 29 cm) strömt auf Wunsch Frischluft ins Innere. Nur der Außenstoff der Vaude Morteratsch könnte dauerhafter imprägniert sein - was aber nichts am soliden Wetterschutz ändert: Die eher kurz geschnittene Funktionsjacke hält selbst bei Wolkenbrüchen dicht, ihre Kapuze schützt ordentlich vor eisigem Wind. Diese Performance sichert der Vaude Morteratsch eine dicke Kaufempfehlung!

Technische Daten des Vaude Morteratsch

Typ: Wasserdicht und atmungsaktiv
Preis: 200 Euro
Gewicht: 600 g

Fazit:

Erfreulich: Die günstige Regenjacke Vaude Morteratsch liefert eine starke Leistung. Die Vaude-Funktionsjacke trägt sich geschmeidig und lässt Bewegungsfreiheit. Kauftipp!

04.05.2013