Jacken im Test

Testbericht: Vaude Kabru Hooded Jacket

Vaude Kabru Hooded Jacket Men
Foto: Vaude
Wer eine umweltfreundliche Daunenjacke sucht, liegt mit der Vaude Kabru Hooded Jacket richtig. Sie wärmt gut, wiegt aber etwas mehr als die Konkurrenz.
Zu den getesteten Produkten

outdoor Logo Testurteil

Testurteil sehr gut

Loading  

Artgerecht gewonnene Daune, Materialien nach Bluesign-Standard und eine PFC-freie Imprägnierung - die Kabru Hooded Jacket von Vaude erfüllt hohe ökologische Ansprüche. Außerdem zählt die Daunenjacke zu den wärmeren Jacken im Testfeld 2015, in puncto Wärme-Gewichts-Verhältnis bleibt der Kabru Hooded allerdings nur der letzte Platz. Dafür trägt sie sich angenehm, nur ihre Kapuze macht Kopfbewegungen nicht mit.

Technische Daten des Vaude Kabru Hooded Jacket

Preis: 250 Euro
Gewicht: 485 g
Packmaß: 2,1 l
Füllung: 175 g Daune (650 cuin, RDS)
Sonstiges : 2 Taschen, eine dient auch als Packsack, 2-Wege-Zip, mittellang.

Tragekomfort

Praxis

Wärme-Gewichts-Verhältnis

Nässeschutz

Material/Verarbeitung


Fazit:

Wer eine umweltfreundliche Daunenjacke sucht, liegt mit der Kabru richtig. Sie wärmt gut, wiegt aber etwas mehr als die Konkurrenz.

Vaude Kabru Hooded Jacket im Vergleichstest


Vaude Kabru Hooded Jacket im Vergleich mit anderen Produkten

02.12.2015
Autor: Frank Wacker
© outdoor
Ausgabe /2015