Jacken im Test

Testbericht: Schöffel Skyler Wärmejacke (Herren)

outdoor Softshell-Test Februar 2015
Foto: Schöffel
Auf der Suche nach einer guten Wärmejacke zum Wandern bei Kälte oder für die Pausen auf Bergtour? Dann kommt die Schöffel Skyler in die engere Wahl.
Zu den getesteten Produkten

Was uns gefällt

  • sehr hohe Wärmeleistung
  • guter Kapuzensitz

Was uns nicht gefällt

  • Bewegungsfreiheit eingeschränkt

Die Schöffel Skyler Wärmejacke für Herren (200 Euro) ist nicht nur eine top Wahl für kalte Pausen, sie eignet auch zum Wandern bei frostiger Kälte. Gefüllt ist die Schöffel Skyler mit Schöffel Ventloft, das Isolationsmaterial stammt aus dem Hause Primaloft und ist nässeunempfindlich. Zusammen mit der einstellbaren, sauber sitzenden Kapuze lässt sich die Schöffel Skyler und auch die Damenjacke Schöffel Adriana gut an nasskalten Tagen tragen.

Technische Daten des Schöffel Skyler Wärmejacke

Typ: Isolationsjacken (Kunstfaser/Daune)
Preis: 200 Euro
Gewicht: 550 g
Material: Oberstoff: 100% Polyamid Wattierung: Ventloft aus 100% Polyester (100g/ m²)

Schöffel Skyler Wärmejacke (Herren) im Vergleichstest


Schöffel Skyler Wärmejacke (Herren) im Vergleich mit anderen Produkten

01.02.2015
Autor: Boris Gnielka
© outdoor
Ausgabe /2015