Jacken im Test

Testbericht: Salomon Mont Baron


Zur Fotostrecke (65 Bilder)

Tested on Tour 2014 – alle Produkte im Praxistest
Foto: Salomon

 

Zelt Exped Orion 3
Foto: Exped

 

Outdoor Dezember 2014 Tested on Tour
Foto: Uli Benker

 

Outdoor Dezember 2014 Tested on Tour
Foto: Casio

 

Outdoor Dezember 2014 Tested on Tour
Foto: Boris Gnielka
Leichte Softshelljacken sind praktisch, halten Wind und leichten Nieselregen ab und tragen sich bequem. Das gelang auch der Salomon Mont Baron Softshell im Praxistest 2014.

Was uns gefällt

  • bietet sehr viel Bewegungsfreiheit
  • hält Wind und etwas Niesel ab
  • trocknet schnell

Was uns nicht gefällt

  • Material nicht sehr abriebfest

Leichte Softshelljacken sind nicht nur zum Klettern praktisch, auch beim Wandern leisten sie gute Dienste, halten Wind und leichten Nieselregen ab und tragen sich bequem. Das gelingt auch der Salomon Mont Baron Softshell. Außerdem läuft man in ihr dank luftiger Einsätze an Rumpf und Ärmeln (der Rest besteht aus Windstopper) selbst beim Trailrunning nicht so rasch heiß. Allerdings könnte das Material der Salomon Mont Baron abriebfester sein: An neuralgischen Stellen fasert es bereits etwas aus. Gut gefallen haben hingegen die hochgesetzten Taschen, die durch einen umgeschnallten Rucksackoder Klettergurt nicht verdeckt werden.

Technische Daten des Salomon Mont Baron

Preis: 170 Euro
Gewicht: 345 g
Sonstiges : Gewicht gilt für Salomon Mont Baron in Größe S, das wir 12 Monate im Dauertest hatten.

17.05.2014