Jacken im Test

Testbericht: Rady‘s R1 Light

Funktionsjacke Dreilagenjacke Test
Foto: outdoor
Ob Wanderung oder Trek, die Rady‘s R1 Light punktet mit Komfort, Wetterschutz und fairem Preis.
Zu den getesteten Produkten

outdoor Logo Testurteil

Kauftipp Testurteil sehr gut

Loading  

Noch ist die junge Schweizer Marke Rady‘s ein Geheimtipp. Doch das könnte sich ändern. Denn die kurz geschnittene Rady‘s R1 Light zählt zu den gelungensten Testjacken. Es schützt vor Wind und Wetter, engt nicht ein und trägt sich selbst bei starker ­Anstrengung sehr angenehm. Das geschmeidige, hochatmungsaktive Material der Rady‘s R1 Light ­besitzt eine weiche Innenseite, die Schwitzfeuchtigkeit hervorragend aufnimmt – was Kondens
auf ein Minimum reduziert.

Wetterschutz
Körper/Taschen dicht, Kapuzen und Kragen schützen sehr gut.

Komfort
Sehr geschmeidige Jacke mit top Bewegungsfreiheit. Sehr bequeme Kapuze. Zips etwas schwergängig. Hervorragender Klimakomfort.

Technische Daten des Test: Rady‘s R1 Light

Preis: 330 Euro
Material: R´Tech Light
Gewicht: 560 g
Packmaß: 1,8 l
Sonstiges : 3 Außentaschen, 1 Innentasche, Pitzips (31 cm), 2-Wege-RV. Kapuze passt nur über kleine Helme.

Wetterschutz

Komfort

Gewicht/Packmaß

Qualität

Atmungsaktivtät

Ventilation

Konstruktion

Imprägnierung


Fazit:

Ob Wanderung oder Trek, die Rady‘s R1 Light punktet mit Komfort, Wetterschutz und fairem Preis.

Rady‘s R1 Light im Vergleichstest


Rady‘s R1 Light im Vergleich mit anderen Produkten

16.12.2011
Autor: Frank Wacker
© outdoor
Ausgabe /2011