Jacken im Test

Testbericht: Outdoor Research Helium Jacket


Zur Fotostrecke (11 Bilder)

Funktionsjacken im Härtetest: Outdoor Research Helium Jacket
Foto: Benjamin Hahn

 

Funktionsjacken im Härtetest: Berghaus Mt. Asgard Smock
Foto: Benjamin Hahn

 

Funktionsjacken im Härtetest: Direct Alpine Devil Alpine Jkt
Foto: Benjamin Hahn

 

Funktionsjacken im Härtetest: Haglöfs Lim/Lim Q Jacket
Foto: Benjamin Hahn

 

Funktionsjacken im Härtetest: Jack Wolfskin Dissenter Jacket
Foto: Benjamin Hahn
Ideale Regenjacke zum Wandern im Sommer, wenn Gewicht und Packmaß oberste Priorität haben.
Zu den getesteten Produkten

outdoor Logo Testurteil

Kauftipp Testurteil sehr gut

Die Atmungsaktivität des 2,5-Lagenmaterials erreicht zwar nicht ganz die Topwerte der Konkurrenz, und es entsteht innen zügig Kondensfeuchtigkeit, die geringe Tapefläche macht das zum Teil aber wieder wett. Unterm Strich ein feiner (Not-)Wetterschutz zum Sparpreis.

Wetterschutz
Dichte Jacke, hoher Kragen, aber Kapuzenschild könnte steifer sein.

Komfort
Eher kurze, minimalistische Jacke mit guter Bewegungsfreiheit. Sehr bequeme Kapuze, einfache Bedienung. Noch guter Klimakomfort.

Technische Daten des Test: Outdoor Research Helium Jacket

Preis: 130,- Euro
Material: Pertex Shield (2,5 L)
Gewicht: 190 g
Packmaß: 0,6 l
Sonstiges : 1 Brusttasche, integrierter Packsack, elastische ­Ärmelbündchen ohne Klett.

Atmungsaktivität

Ventilation

Konstruktion

Imprägnierung

Wetterschutz

Komfort

Gewicht/Packmaß

Qualität


Fazit:

Ideale Regenjacke zum Wandern im Sommer, wenn Gewicht und Packmaß oberste Priorität haben.

Outdoor Research Helium Jacket im Vergleichstest


Outdoor Research Helium Jacket im Vergleich mit anderen Produkten

11.04.2011
Autor: Frank Wacker
© outdoor
Ausgabe /2011