Jacken im Test

Testbericht: Mountain Equipment Karakorum

Funktionsjacken im Test
Foto: Beniamin Hahn
Mit der Zweilagenjacke Mountain Equipment Karakorum erhalten Outdoorer ein strapazierfähiges Bollwerk fürs ganze Jahr.
Zu den getesteten Produkten

outdoor Logo Testurteil

Testurteil gut

Loading  

Überarbeiteter Klassiker: Seit über einem Jahrzehnt gehören die Mountain Equipment Karakorum und das Damenpendant Ama Dablam zum Mountain-Equipment-Programm. Die aktuellen Modelle überzeugen durch ihr weiches, ­robustes Material und die ­üppige Ausstattung, zu der nun ein austrennbarer Schneefang gehört. Die Zips verklemmen aber schnell in den Abdeckungen. Nicht geändert hat sich der hohe Wetterschutz und das sehr ordentliche Klima der Mountain Equipment Karakorum. Gewicht und Packmaß gehen in Ordnung.

Wetterschutz
Jacke/Taschen dicht, Kragen und Kapuze halten Wind sehr gut ab.

Komfort
Mittellange Jacke mit sehr guter Bewegungsfreiheit, weiches Material, sehr bequeme Kapuze. Zipper klemmen. Klima: noch sehr gut.

Technische Daten des Test: Mountain Equipment Karakorum

Preis: 300 Euro
Material: Gore-Tex-Perform (2 Lagen)
Gewicht: 805 g
Packmaß: 2,9 l
Sonstiges : 3 Außentaschen, 1 Innentasche, Pitzips (31 cm), Schneefang, einrollbare, helmtaugliche Kapuze, 2-Wege-RV.

Atmungsaktivität

Ventilation

Konstruktion

Imprägnierung

Wetterschutz

Komfort

Gewicht/Packmaß

Qualität


Fazit:

Mit der Zweilagenjacke Mountain Equipment Karakorum erhalten Outdoorer ein strapazierfähiges Bollwerk fürs ganze Jahr. Hakelige Zips verhindern jedoch ein noch besseres Urteil.

Mountain Equipment Karakorum im Vergleichstest

Im outdoor-Test: Regenjacken zum Wandern Foto: Benjamin Hahn

Im outdoor-Test: Regenjacken zum Wandern

outdoor hat acht der ­spannendsten Regenjacken-Neuheiten ausgesucht und auf Herz und Nieren getestet – vom günstigen Leicht­gewicht bis hin zur Top-Funktionsjacke.


Mountain Equipment Karakorum im Vergleich mit anderen Produkten

30.04.2012
Autor: Frank Wacker
© outdoor
Ausgabe /2012