Jacken im Test

Testbericht: Montane Tigertooth Pro Jacket

outdoor Softshell-Test Februar 2015
Foto: Montane
Nicht günstig, aber eine sehr luftige und stimmige Softshelljacke für Touren aller Art. Auch bei flotter Gangart ist die Montane-Jacke eine tolle Wahl.
Zu den getesteten Produkten

outdoor Logo Testurteil

Testurteil sehr gut

Billig ist die Montane Tigertooth Pro Jacket nicht: 345 Euro sind für die Softshelljacke fällig. Doch die zahlen sich aus, glänzt die Montane Tigertooth Pro Jacket doch mit bestem Tragekomfort und üppiger Ausstattung. Auch starkem Nieselregen hält die Montane-Softshell ordentlich stand - im Labor für rund zwölf Minuten. Noch besser fallen der Kälte- und Windschutz aus, beide liegen (nahezu) auf Top-Niveau. Ein Verdienst des fast winddichten Materials und von Kapuze und Kragen, die vorbildlich sitzen und schützen.

Tragekomfort: Topgeschmeidig, flauschiges Futter, super Kapuzensitz und perfekte Bewegungsfreiheit - besser geht es nicht.

Praxis: Die etwas wulstigen Ärmelbündchen der Montane Tigertooth Pro Jacket sind nicht perfekt, Ausstattung, Bedienung und Stauraum allerdings schon.

Technische Daten des Montane Tigertooth Pro Jacket

Typ: Softshell (wind- und wasserabweisend und elastisch)
Preis: 345 Euro
Gewicht: 710 g (Größe S)
Material: Polartec Powershield Pro Highloft, Polartec Powershield
Sonstiges : Zwei Schub-, zwei Brusttaschen, Ärmeltasche, 2-Wege-Frontreißverschluss, Klett-Ärmelbündchen

Tragekomfort

Wetterschutz

Windschutz

Kälteschutz

Nässeschutz

Klima

Qualität


Fazit:

Stimmige, sehr komfortable, warme, aber dennoch luftige Softshelljacke für Touren aller Art. Auch bei flotter Gangart ist die Montane Tigertooth Pro Jacket eine tolle Wahl.

Montane Tigertooth Pro Jacket im Vergleichstest


Montane Tigertooth Pro Jacket im Vergleich mit anderen Produkten

14.02.2015
Autor: Boris Gnielka
© outdoor
Ausgabe /2015