Jacken im Test

Testbericht: Millet Trilogy GTX Pro


Zur Fotostrecke (65 Bilder)

Foto: Millet

 

Zelt Exped Orion 3
Foto: Exped

 

Outdoor Dezember 2014 Tested on Tour
Foto: Uli Benker

 

Outdoor Dezember 2014 Tested on Tour
Foto: Casio

 

Outdoor Dezember 2014 Tested on Tour
Foto: Boris Gnielka
Die neue Top-Regenjacke von Millet, das Trilogy GTX Pro Jacket, punktete im outdoor-Praxistest mit geringem Gewicht, starkem Wetterschutz und top Klima.

Was uns gefällt

  • sehr guter Wetterschutz
  • hervorragendes Klima
  • leicht, aber dennoch robust

Was uns nicht gefällt

  • raschelt laut

Millets neue Top-Regenjacke, das Trilogy GTX Pro Jacket, punktet mit geringem Gewicht, starkem Wetterschutz und top Klima: Die Millet Trilogy GTX Pro besteht aus extrem atmungsaktivem Dreilagen-Gore-Tex-Pro und besitzt sehr lange Achselzips (44 cm), um abzudampfen. Die Bewegungsfreiheit der Millet Trilogy GTX Pro liegt auf hohem Niveau, Züge und Reißverschlüsse lassen sich selbst mit dicken Handschuhen gut bedienen. Auch die Ausstattung passt: Die Millet-Regenjacke ist schlicht, aber funktionell. Nachteile? Das robuste Material der Millet Trilogy GTX Pro raschelt laut.

Technische Daten des Millet Trilogy GTX Pro

Preis: 540 Euro
Gewicht: 470 g
Sonstiges : Ausprobiert: 3 Monate

Mehr zu ...


08.03.2014