Jacken im Test

Testbericht: Millet Pro Lighter

Foto: Hersteller
Millet hat ein Faible für Alpinisten, das zeigt auch die neue Softshelljacke Pro Lighter. Die windabweisende Jacke ist eine gute Wahl für Bergtouren im Sommer.
Zu den getesteten Produkten

Was uns gefällt

  • trägt sich sehr angenehm
  • schützt gut vor Auskühlung

Was uns nicht gefällt

  • geringer Nässeschutz
  • sehr lange Trockenzeit

Millet hat ein Faible für Alpinisten,
das zeigt auch die neue Softshelljacke Pro Lighter (150 €). Elastisches Material sorgt bei ihr zusammen mit vorgeformten, langen Ärmeln für unbegrenzte Bewegungsfreiheit, die hoch ansetzenden Seitentaschen sind auch mit umgelegtem Klettergurt zugänglich.

Das windabweisende Material der Softshelljacke Millet Pro Lighter schützt auch dank des hohen Kragens gut vor Auskühlung, lässt viel Dampf entweichen und liegt angenehm auf der Haut. Allerdings ist die Millet Pro Lighter schon bei leichtem Regen überfordert und trocknet, einmal nass geworden, sehr langsam. Unterm Strich ist sie eine gute Wahl für Bergtouren im Sommer.

Technische Daten des Millet Pro Lighter

Preis: 150 Euro

Fazit:

Unterm Strich ist die Softshelljacke Millet Pro Lighter eine gute Wahl für Bergtouren im Sommer. Das zeigte der outdoor-Praxistest.

Millet Pro Lighter im Vergleichstest


Millet Pro Lighter im Vergleich mit anderen Produkten

02.08.2012
© outdoor