Jacken im Test

Testbericht: Eider Azimut Light Hoodie


Zur Fotostrecke (60 Bilder)

Tested on Tour November 2013
Foto: Eider

 

Die Modellreihe Suunto Ambit2
Foto: Suunto

 

viking victory II
Foto: Boris Gnielka

 

Tested on Tour Oktober 2013
Foto: Source

 

Tested on Tour Oktober 2013
Foto: Magicmaps
Das eng sitzende Eider Azimut Light Hoodie lässt sich nicht nur solo, sondern auch gut unter einer Jacke tragen und bietet dabei einen sehr hohen Klimakomfort.

Was uns gefällt

  • beste Bewegungsfreiheit
  • sehr hoher Klimakomfort
  • hoher Wetterschutz

Was uns nicht gefällt

  • Taschenfutter etwas unangenehm

Kapuzenfleecejacken sind perfekte Begleiter auf sportlichen Touren. Sitzen sie schön eng, wie das Eider Azimut Light Hoodie, lassen sie sich nicht nur solo, sondern auch gut unter einer Jacke tragen – etwa auf weniger schweißtreibenden Etappen. Das Eider Azimut Light Hoodie punktet zudem mit top Bewegungsfreiheit, tollem Klimakomfort und kurzer Trockenzeit. Bei Wind halten seine passgenaue Kapuze und der hohe Kragen warm, drei Taschen – mit etwas fingerhauthakeligem Futter – bieten Stauraum.

Technische Daten des Eider Azimut Light Hoodie

Preis: 120 Euro
Gewicht: 420 g

Mehr zu ...


02.12.2013