Jacken im Test

Testbericht: Adidas Terrex WS Jacket

Softshell Wintersoftshell Test Adidas Terrex WS
Foto: outdoor
Die dünne, recht schlichte Adidas-Softshell Terrex WS punktet mit Komfort, Wetterschutz und Vielseitigkeit.
Zu den getesteten Produkten

outdoor Logo Testurteil

Testurteil sehr gut

Schon letztes Jahr zählte die komfortable, schlichte Adidas Terrex WS zu den Favo­riten im Test. Jetzt wurde die Softshelljacke weiter verfeinert. Der stei­fere Kapuzenschild hebt den Windschutz auf Topniveau, der Nässeschutz ist gut. Die Adidas Terrex WS isoliert zwar kaum, eignet sich dafür aber auch für wärmeres Wetter – zumal sie sich über lange Pitzips, Taschen mit Netzfutter und verstellbare Ärmel­bündchen bestens belüften lässt. Und bei Kälte trägt man einfach etwas mehr unter der Adidas Terrex WS.

Wetterschutz
Top Windschutz, guter Nässeschutz. Kapuze und Kragen schützen hervorragend. Geringe Isolation.

Komfort
Weich und geschmeidig, recht körperbetonter Schnitt mit sehr guter Bewegungsfreiheit, komfortable ­Kapuze. Sehr guter Klimakomfort.

Bedienung/Ausstattung
Eher schlichte Jacke, die sich einfach bedienen lässt. Taschen auch beim Rucksacktragen zugänglich.

Technische Daten des Test: Adidas Terrex WS Jacket

Preis: 260 Euro
Material: Gore Windstopper
Gewicht: 630 g
Packmaß: 2,3 l
Sonstiges : 2 große Brusttaschen, verstellbare Bündchen, 2-Wege-RV, Pitzips (37 cm), helmtaugliche Kapuze.

Wetterschutz

Komfort

Bedienung/Ausstattung

Qualität


Fazit:

Die dünne, recht schlichte Adidas-Softshell punktet mit Komfort, Wetterschutz und Vielseitigkeit.

Adidas Terrex WS Jacket im Vergleichstest


Adidas Terrex WS Jacket im Vergleich mit anderen Produkten

20.12.2011
Autor: Frank Wacker
© outdoor
Ausgabe /2011