Jacken im Test

Testbericht: Adidas Terrex Ndosphere

outdoor-Kunstfaserjacken Test 2014
Foto: Adidas
Sie ist die schwerste, aber auch eine der wärmsten Kunstfaserjacken: Die Adidas Terrex Ndosphere trägt sich bequem und punktet mit einer gut mitdrehenden, dick isolierten Kapuze.
Zu den getesteten Produkten

Was uns gefällt

  • sehr hohe Wärmeleistung
  • bequemer Sitz
  • reichhaltige Ausstattung

Was uns nicht gefällt

  • Gesichtsfeldverstellung fehlt

outdoor Logo Testurteil

Kauftipp

Sie ist die schwerste (510 g), aber auch eine der wärmsten Kunstfaserjacken im Test: Die Adidas Terrex Ndosphere trägt sich bequem und punktet mit einer gut mitdrehenden, dick isolierten Kapuze. Im Bereich des Gesichts lässt sich die Adidas Terrex Ndosphere jedoch ebenso wenig anpassen wie der Kragen - hier kann es kalt hineinwehen.

Material: Primaloft Sport / Synergy

Technische Daten des Adidas Terrex Ndosphere

Typ: Isolation/Daune
Preis: 200 Euro
Gewicht: 510 g

Adidas Terrex Ndosphere im Vergleichstest


Adidas Terrex Ndosphere im Vergleich mit anderen Produkten

24.01.2014
Autor: Boris Gnielka
© outdoor
Ausgabe /14