Jacken im Test

Testbericht: Vaude Alphapro Jacket

Hybridbekleidung im Test 2016
Foto: Hersteller
Beim Vaude Alphapro Jacket kommt eine recht dünne Version der Kunstfaserfüllung Polartec-Alpha zum Einsatz – perfekt für anstrengende Ski- und Biketouren bei Kälte.
Zu den getesteten Produkten

Was uns gefällt

  • überragender Klimakomfort
  • macht jede Bewegung mit
  • extra viel Stauraum

outdoor Logo Testurteil

Kauftipp

Loading  

Vaude zählt zu den Polartec- Alpha- Pionieren. Diese Kunstfaserfüllung bietet von allen Materialien den besten Klimakomfort. Beim Vaude Alphapro Jacket kommt eine recht dünne Version zum Einsatz (100 g/m2) – perfekt für anstrengende Ski- und Biketouren bei Kälte. Stretcheinsätze sorgen trotz des sehr engen Schnitts für Bewegungsfreiheit. Neben den Brusttaschen gibt es eine Tasche am Rücken und zwei Netzfächer, sodass man ohne Rucksack losziehen kann.

Technische Daten des Vaude Alphapro Jacket

Preis: 200 Euro
Gewicht: 425 g
Sonstiges : Nummer größer kaufen

Vaude Alphapro Jacket im Vergleichstest


Vaude Alphapro Jacket im Vergleich mit anderen Produkten

20.12.2016
Autor: Frank Wacker
© outdoor
Ausgabe /2016