Jacken im Test

Testbericht: Mammut Aenergy Light ML Hooded Jacket

Hybridbekleidung im Test 2016
Foto: Hersteller
Das Mammut Aenergy Light ML Hooded Jacket punktet mit einem schlanken, nicht einengenden Schnitt und einer bequemen Kapuze.
Zu den getesteten Produkten

Was uns gefällt

  • sitzt wie eine zweite Haut
  • warm und geschmeidig

Was uns nicht gefällt

  • trocknet nicht ganz so schnell

Loading  

Beim Mammut Aenergy Light ML Hooded Jacket und der Damenversion Mammut Botnica Light ML Hooded handelt es sich um zwei hochfunktionelle Jacken aus Stretchfleece. Rücken, Achseln und Ärmelinnenseiten werden aus dünnem Stoff hergestellt, der übrige Teil besitzt innen eine wärmende Waffelstruktur. Auch der schlanke, nicht einengende Schnitt und die bequeme Kapuze sind top. Das Herrenmodell bietet zwei Brusttaschen, die Damenversion Schubtaschen.

Technische Daten des Mammut Aenergy Light ML Hooded Jacket

Preis: 140 Euro
Gewicht: 385 g
Sonstiges : Damenmodell: Botnica Light

Mammut Aenergy Light ML Hooded Jacket im Vergleichstest


Mammut Aenergy Light ML Hooded Jacket im Vergleich mit anderen Produkten

20.12.2016
Autor: Frank Wacker
© outdoor
Ausgabe /2016