Isomatten im Test

Testbericht: Therm-A-Rest Neoair XLite

Isomatten im Test
Foto: Hersteller
Die Therm-A-Rest Neoair Xlite zeigt im outdoor Test ihre Stärken vor allem beim extrem leichten Gewicht und gleichzeitig hoher Wärmeleistung.
Zu den getesteten Produkten

outdoor Logo Testurteil

Testurteil sehr gut

Loading  

Schlafkomfort
Sehr gut polsternde Matte; recht lange, für kräftige Personen aber zu schmale Liegefläche. Glat­tes Material. Matte raschelt extrem stark, wenn man sich bewegt.

Handhabung
Aufblasen erfordert langen Atem – außer mit dem extra erhältlichen Pumpsack (85 g). Gut zu entleeren.

Temperaturbereich
Komfort-/Limitwert: 0/–8 °C

Technische Daten des Therm-A-Rest Neoair XLite

Preis: 150 Euro
Gewicht: 335 g
Packmaß: 29 x 8 cm
Liegefläche : 182 x 49 cm
Dicke: 6,0 cm
Konstruktion: Luftmatratze mit über 80 Kammern/reflektierende Lage

Schlafkomfort

Handhabung

Wärme/Gewicht

Wärme/Packmaß

Strapazierfähigkeit


Fazit:

Obwohl die federleichte Therm-A-Rest Neoair Xlite kräftig ­raschelt, bleibt sie die erste Wahl für Grammzähler: Kein anderes Modell in dieser Gewichtsklasse kann ihr in puncto Wärmeleistung und Liegekomfort das Wasser reichen.

Therm-A-Rest Neoair XLite im Vergleichstest


Therm-A-Rest Neoair XLite im Vergleich mit anderen Produkten

26.06.2012
Autor: Frank Wacker
© outdoor
Ausgabe /2012