Isomatten im Test

Dauertest: Sea to Summit Comfort Plus Insulated


Zur Fotostrecke (36 Bilder)

Foto: Sea to Summit

 

Tested on Tour Juli 2016
Foto: Steffen Scheyhing

 

Tested on Tour September 2016
Foto: Franz Güntner

 

Tested on Tour August 2016
Foto: Benjamin Hahn

 

Lowa Lavena II
Foto: Boris Gnielka
Ist die Isomatte Sea to Summit Comfort Plus Insulated den hohen Preis wert? Das klärt der Test ...

Was uns gefällt

  • doppellagige Konstruktion
  • sehr komfortabel
  • leicht und klein verpackbar

Was uns nicht gefällt

  • nicht ganz billig

Genial: Ober­- und Unterseite der Leichtluftmatratze Sea­ to­ Summit­ Comfort Plus Insulated bestehen aus zwei separaten Luftkammern, so lässt sie sich selbst mit Loch noch nutzen. Auch der Liegekomfort der Isomatte (Dicke: 6 cm) ist top, da hunderte kleiner Kammern das Körper­gewicht gleichmäßig verteilen. Das Aufblasen und Entleeren der Sea to Summit Comfort Plus klappt schnell, die Isolation (un­teres Limit: –5 °C) reicht für Treks von Frühjahr bis Herbst. Außerdem überzeugt die Haltbar­keit. Somit geht der Preis in Ordnung.

Technische Daten des Sea to Summit Comfort Plus Insulated

Preis: 200 Euro
Gewicht: 735 g
Sonstiges : Dauertest: 15 Monate

Mehr zu ...


12.08.2016