Isomatten im Test

Testbericht: Mammut Light Pump Mat

Isomatten Test
Foto: outdoor
Wer mit dem schmalen Beinbereich klarkommt, findet in der Light Pump Mat ein leichtes, klein verpackbares, aber auch teures Outdoor-Bett, das selbst vor leichtem Frost schützt.
Zu den getesteten Produkten

outdoor Logo Testurteil

Testurteil sehr gut

Loading  

Liegekomfort
Man liegt sehr bequem, im Sitzen drückt das Gesäß aber die Isomatte ­zusammen. Lange, ausreichend breite Liegefläche. Die Matte raschelt leicht.

Praxis/Ausstattung
Aufpumpen klappt mittels integrierter Pumpe gut. Einfach zu verpacken.

Temperaturbereich
Komfort-/Limitwert: 5°C/–3°C

Technische Daten des Test: Mammut Light Pump Mat

Preis: 140,- Euro
Gewicht: 625 g
Packmaß: 23,5 x 14 cm
Packvolumen: 3,5 l
Liegefläche : 185 x 49 (Rumpf)/40/6 cm
Dicke: 6 cm
Style: 8-Kammerluftmatratze; Oberseite ­von innen mit Schaumstoff isoliert.

Fazit:

Wer mit dem schmalen Beinbereich klarkommt, findet in der Light Pump Mat ein leichtes, klein verpackbares, aber auch teures Outdoor-Bett, das selbst vor leichtem Frost schützt.

Mammut Light Pump Mat im Vergleichstest


Mammut Light Pump Mat im Vergleich mit anderen Produkten

17.06.2011
Autor: Frank Wacker
© outdoor
Ausgabe /2011