Hosen im Test

Testbericht: Vaude Womens Ducan Pants

Tested on Tour 2015
Foto: Hersteller
Eine Regenhose ersetzt die zum Glück nur windabweisende und damit luftige Damenhose Vaude Ducan natürlich nicht, doch leichten Sprühregen wehrt sie ab - wenn man sie ab und zu imprägniert.

Was uns gefällt

  • körpernaher, perfekter Sitz
  • beste Bewegungsfreiheit
  • sinnvolle Ausstattung

Was uns nicht gefällt

  • Material raut unschön auf

Loading  

Was diese Hose schon alles mitgemacht hat! Trekkingtouren in den Nordalpen, Sportklettern in Italien, Bergsteigen auf die Türme der Sächsischen Schweiz sowie Dutzende Tageswanderungen und Hunderte Gassirunden. Man sieht es der getesteten Vaude Womens Ducan Pants an: Das Material an den Knien ist aufgeraut und hat fusselige Knötchen gebildet. Das sieht nicht schön aus, macht aber sonst nichts. Zumal der Rest der Hose voll überzeugt: Der Bluesign-zertifizierte Stoff liegt angenehm auf der Haut und ist so elastisch, dass er – auch dank der vorgeformten Knie – jede Bewegung mitmacht.

Dank des per Klett einstellbaren Bundes sitzt die Hose auch ohne Gürtel perfekt, die weitenverstellbaren, Cordura-verstärkten Beinabschlüsse sowie die drei Reißverschlusstaschen gefallen ebenso. Eine Regenhose ersetzt die zum Glück nur windabweisende und damit luftige Vaude Ducan natürlich nicht, doch leichten Sprühregen wehrt sie ab – wenn man die Softshellhose ab und zu imprägniert.

Technische Daten des Vaude Womens Ducan Pants

Preis: 150 Euro
Gewicht: 345 g
Material: Softshell-Tourenhose aus vollelastischem Windproof 80 Material

Mehr zu ...


05.09.2015