Hosen im Test

Testbericht: Vaude Strathcona Pants

0216 Hosen-Test Vaude Strathcona Men
Foto: Vaude
Der preiswerte Vaude Strathcona Pants zeigt sich als bequeme, ausreichend wetterfeste Hose für den eher sommerlichen Outdoor-Allroundeinsatz.
Zu den getesteten Produkten

outdoor Logo Testurteil

Testurteil sehr gut

Loading  

Mit 100 Euro gehört die Vaude Strathcona Pants zu den günstigeren Hosen im Test 2016. Und zu den besonders schlichten Tourenhosen: eine Beintasche, zwei Schubtaschen - viel mehr gibt es nicht. Mehr braucht man auch nicht - zum Wandern. Und dabei macht die Vaude-Outdoorhose (es gibt sie seit fünf Jahren) immer noch eine super Figur, verwöhnt mit viel Komfort und gutem Wetterschutz. Nachteile? Fehlanzeige.

Tragekomfort: Dünne, etwas weit geschnittene, weiche Hose, die dank des hohen Stretchanteils viel Bewegungsfreiheit bietet.

Praxis: Die Vaude Strathcona Pants ist zwar nicht üppig ausgestattet, aber zum Wandern reichts. Handling und Trockenzeiten der Vaude-Tourenhose liegen im grünen Bereich. Das ergab unser Hosen-Praxistest 2016.

Technische Daten des Vaude Strathcona Pants

Preis: 100 Euro
Material: Polyamid/Elasthan, Bluesign
Gewicht: 450 g
Ausstattung: Eine Beintasche, Unterschenkel-RV, verstellbare Beinabschlüsse

Tragekomfort

Wetterschutz

Praxis

Klima

Qualität


Fazit:

Der preiswerte Evergreen von Vaude zeigt sich als bequeme, ausreichend wetterfeste Hose für den eher sommerlichen Outdoor-Allroundeinsatz.

Vaude Strathcona Pants im Vergleichstest

Elastische Tourenhosen im Test Foto: Benjamin Hahn Fotografie

Elastische Tourenhosen im Test

Outdoor-Hosen aus elastischem Material sind wahre Bewegungskünstler und eine top Wahl für Trek und Tour.


Vaude Strathcona Pants im Vergleich mit anderen Produkten

16.02.2016
Autor: Boris Gnielka
© outdoor
Ausgabe /2016