Hosen im Test

Testbericht: Fjällräven Barents Pro

Foto: Fjällräven Fjällräven BarentsPro Hose

Fotostrecke

Basierend auf dem Fjällräven-Klassiker Barents, besitzt die Trekkinghose Barents Pro einen niedrigeren Bund und den stärker vorgeformten, schlankeren Schnitt. Sie ist allerdings nicht ganz so luftig.

Bewertung

Was uns gefällt

Was uns nicht gefällt

  • nicht ganz so luftig

Basierend auf dem Fjällräven-Klassiker Barents, besitzt die Trekkinghose Barents Pro einen niedrigeren Bund und den stärker vorgeformten, schlankeren Schnitt. Dadurch lässt die Pro mehr Bewegungsfreiheit als die Urversion. Das robuste, windfeste G-1000-Mate rial, ein mit Wachs imprägnierter Polyester-Baumwollstoff, ist an Gesäß und Knien dop pellagig – was die Hose noch haltbarer macht. Durch das dichte Material ist die Fjällräven Barents Pro eher für kühlere Witterung zu empfehlen.

Technische Daten des Fjällräven Barents Pro

Preis: 130 Euro
Gewicht: 530 g
02.12.2013