Hosen im Test

Testbericht: Fjällräven Älv Trousers

Foto: Hersteller
»Die perfekte Trekkinghose«, lautet das einstimmige Urteil der Redaktion über die Fjällräven Älv nach über 12 Monaten Dauertest.

outdoor Logo Testurteil

Editors Choice 2013

Loading  

»Die perfekte Trekkinghose«, lautet das einstimmige Urteil der Redaktion über die Fjällräven Älv (180 €) nach über zwölf Monaten Dauertest. Warm genug für leichten Frost, bietet die stark wind- und wasserabweisende Stretchhose dank üppiger Belüftungsreißverschlüsse (Oberschenkel, Waden) selbst bei etwas wärmeren Temperaturen ein angenehmes Klima. Außerdem macht die Trekkinghose Fjällräven Älv jede Bewegung mit und glänzt mit ausgefuchsten Details wie beispielsweise Besätzen an Gesäß, Knien und Knöchelinnenseiten aus G1000-Stoff. Dieses Mischgewebe kann man mit Wachs imprägnieren – dadurch bietet es einen noch besseren Nässeschutz. Auch der Beinabschluss lässt sich perfekt am Stiefel fixieren, vier Reißverschlusstaschen schaffen ausreichend Stauraum.

Technische Daten des Fjällräven Älv Trousers

Preis: 180 Euro

Mehr zu ...


Fazit:

Warm genug für leichten Frost, bietet die stark wind- und wasserabweisende Stretchhose dank üppiger Belüftungsreißverschlüsse (Oberschenkel, Waden) selbst bei etwas wärmeren Temperaturen ein angenehmes Klima.

25.10.2013