Hosen im Test

Testbericht: Directalpine Defender 3.0


Zur Fotostrecke (39 Bilder)

Tested on Tour 2015
Foto: Hersteller

 

Tested on Tour 2015
Foto: outdoor

 

buck mini spitfire messer
Foto: Hersteller

 

Foto: Boris Gnielka

 

Foto: Hersteller
Die Outdoor-Hose Defender 3.0 vom tschechischen Hersteller Directalpine besteht aus reiner Baumwolle. Trotzdem beeindruckte sie in den letzten 12 Monaten im harten Praxiseinsatz.

Was uns gefällt

  • komfortabel, gutes Klima
  • wind- und nässefest
  • extrem robust und langlebig

Was uns nicht gefällt

  • für den Sommer zu warm

Loading  

Die Outdoor-Hose Defender 3.0 vom tschechischen Hersteller Directalpine besteht aus reiner Baumwolle. Trotzdem beeindruckte sie in den letzten 12 Monaten im harten Praxiseinsatz. Dank des aufwendig vorgeformten Schnittes lässt sie Bewegungsfreiheit, Niesel perlt selbst nach zig Wäschen noch ab: Statt des Stoffs wird das Garn imprägniert – was länger hält. Außerdem gefällt das angenehme Klima, nur bei Temperaturen über 20 Grad ist die Directalpine Defender 3.0 zu warm. Stark: das Material zeigt keine Abnutzung.

Technische Daten des Directalpine Defender 3.0

Preis: 180 Euro
Gewicht: 695 g
Sonstiges : über 12 Monate im Dauertest

Mehr zu ...


05.08.2015