Hosen im Test

Testbericht: Mammut Aenergy Tour SO

Hybridbekleidung im Test 2016
Foto: Hersteller
Ob Schneeschuhwanderung oder Skitour, die Mammut Aenergy Tour SO schmeichelt mit dem körperbetonten, geschmeidigen Sitz und starkem Wetterschutz.
Zu den getesteten Produkten

Was uns gefällt

  • weich und geschmeidig
  • hält Wind und Nässe ab
  • funktionelle Ausstattung

outdoor Logo Testurteil

Kauftipp

Loading  

Ob Schneeschuhwanderung oder Skitour, die Mammut Aenergy Tour SO schmeichelt mit dem körperbetonten, geschmeidigen Sitz und starkem Wetterschutz. Wird es im Innern zu warm, kann man über Belüftungszips an den Oberschenkeln Dampf ablassen. Einziger Nachteil: Wenn man im steilen Gelände hoch antreten muss, spannt die Hose etwas am Gesäß. Material: wasserdichtes, atmungsaktives 2,5-Lagen Drytech, Netzfutter, Stretchfleece.

Technische Daten des Mammut Aenergy Tour SO

Preis: 200 Euro
Gewicht: 530 g
Sonstiges : Damenmodell: Botnica Tour

Mammut Aenergy Tour SO im Vergleichstest


Mammut Aenergy Tour SO im Vergleich mit anderen Produkten

20.12.2016
Autor: Frank Wacker
© outdoor
Ausgabe /2016