GPS-Zubehör im Test

Testbericht: Suunto Ambit 2


Zur Fotostrecke (60 Bilder)

Suunto Ambit2S Damenmodell
Foto: Suunto

 

Die Modellreihe Suunto Ambit2
Foto: Suunto

 

viking victory II
Foto: Boris Gnielka

 

Tested on Tour Oktober 2013
Foto: Source

 

Tested on Tour Oktober 2013
Foto: Magicmaps
Die GPS-Uhr Suunto Ambit 2 mit Kompass und Höhenmesser erweist sich dank üppiger Trainingsfunktionen als gute Wahl für Trailrunner und Multisportler.

Was uns gefällt

  • überaus griffige Sohle
  • dauerhaft wasserdicht
  • hoher Tragekomfort

Was uns nicht gefällt

  • recht hohes Gewicht

outdoor Logo Testurteil

Kauftipp

Gummistiefel sind für Ausflüge bei Schmuddelwetter wie geschaffen: Sie halten bis zum Knie trocken und die Hosenbeine sauber, außerdem sind sie leicht zu reinigen. Dass sie auch bequem sein können, beweist der Viking Victory II. Der recht schwere Stiefel aus Naturkautschuk rollt bequem ab, bietet viel Flexibilität im Gelenk und trägt sich – zieht man zwei Sockenpaare an – bequem. Ein Polyesterfutter hält das Klima ein paar Stunden lang im Lot, die griffige Sohle sorgt für beste Bodenhaftung.

Technische Daten des Viking Victory II (Kauftipp)

Preis: 100 Euro
Gewicht: Paar: 2100 g

06.10.2013