GPS-Zubehör im Test

Testbericht: Magicmaps Tour Explorer 50


Zur Fotostrecke (60 Bilder)

Tested on Tour Oktober 2013
Foto: Magicmaps

 

Die Modellreihe Suunto Ambit2
Foto: Suunto

 

viking victory II
Foto: Boris Gnielka

 

Tested on Tour Oktober 2013
Foto: Source

 

Tested on Tour Oktober 2013
Foto: Magicmaps
Tour Explorer 50 Ostalpen kombiniert die bewährte Kartensoftware von Magicmaps mit Kompasskarten von den bayerischen Alpen bis zum Gardasee.

Was uns gefällt

  • umfangreiche Funktionen
  • Karten auf GPS-Geräte ladbar
  • Smartphone-Anbindung
  • fairer Preis

Der Magicmaps Tour Explorer 50 Ostalpen kombiniert die bewährte Kartensoftware von Magicmaps mit Kompasskarten von den bayerischen Alpen bis zum Gardasee. Heraus kommt eine digitale Karte mit weitreichenden Möglichkeiten für die Tourenplanung am PC samt Routing, 3D-Flug, Höhenprofil oder GPS-fertigen Tourenvorschlägen. Die günstigen Karten lassen sich auf viele GPS-Geräte (nicht Garmin) sowie – in Verbindung mit der App Scout (1,79 Euro) – auf iPhone und Android-Smartphones laden.

Technische Daten des Magicmaps Tour Explorer 50

Preis: 90 Euro

06.11.2013