Warrior Superheat: Fußballschuh wiegt nur 180 Gramm

Der neue Warrior Superheat ist mit 180 Gramm der bisher leichteste Fußballschuh des Herstellers. Dafür verwendet Warrior Materialien, die eigentlich für Sprintschuhe gedacht sind. Grund: Der Superheat ist vor allem auf schnelle Spieler ausgelegt.

 

Fußballschuh Warrior Superheat leicht
Foto: Warrior Fußballschuh Warrior Superheat: extrem leichter Sprintschuh.

Der Fußballschuh Warrior Superheat wiegt knapp 200 Gramm. Der Hersteller legt den Schuh speziell auf schnelle Spieler aus, so dass diese auch im Sprint noch optimale Kontrolle über den Ball haben.

Der Schuh besteht aus drei Materialschichten. Die Neoweb-Schicht liegt direkt am Fuß an. Sie soll sich perfekt an den Fuß anpassen und Beweglichkeit sowie Komfort bieten. Sie ist zudem atmungsaktiv.

Ganz außen verwendet Warrior eine wasserdichte Membran. Dazwischen befindet sich eine Membran, die in erster Linie die Ferse verstärken und schützen soll. Zusätzlich setzt Warrior im vordereren Teil des Schuhs eine Organitouch-Schicht ein. Hierbei handelt es sich um eine sehr dünne Schicht, die auch bei hohen Geschwindigkeiten für ein optimales Ballgefühl sorgen soll, da der Fuß näher am Ball ist.

Der englische U21 Spieler Thomas Ince, derzeit bei Crystal Palace, wird der Werbebotschafter des Superheat.

Laut Hersteller kostet der Schuh 135 Pfund, das sind umgerechnet 160 Euro.

Warrior Fußballschuhe jetzt bei Amazon kaufen

Die Warrior Superheat Videos im Überblick:













Ausgefallene Fußballschuhe auf ZEUGWART.de:

03.04.2014
Autor: Lukas Stauss
© outdoor