Superleichter Fußballschuh: Der Diadora DD-NA GLX 14

Der italienische Hersteller ist dafür bekannt, seine Fußballschuhe bequem und haltbar zu designen. Mit dem DD-NA GLX 14 geht Diadora jetzt auch Richtung Leichtgewicht.

 

Mit dem Fußballschuh DD-NA GLX 14 öffnet sich Diadora dem Leichtgewicht-Markt.
Foto: Diadora Diadora öffnet sich mit dem DD-NA GLX 14 dem Leichtgewicht-Markt.

Wenn ein für sein Know-How in Sachen Robustheit und Bequemlichkeit bekannter Hersteller neue Wege geht, darf man gespannt sein. Die Frage lautet: Schafft Diadora es, trotz des modernen Designs seine Werte nicht zu verlieren?

Hinter dem etwas kryptisch anmutenden Modellnamen DD-NA GLX 14 verbirgt sich sich trotz synthetischem Obermaterial schließlich ein Fußballschuh, der laut Hersteller auch nach längerem Tragen nicht drücken oder zwicken soll. SuprellPro3L nennt Diadora dieses synthetische Obermaterial des DD-NA GLX 14 und darf sich dank der 176 Gramm zurecht mit der Konkurrenz auf dem Markt der Leichtgewicht-Fußballschuhe messen.

Rund 180 Euro kostet der Diadora DD-NA GLX 14 derzeit.

 

Auch in auffälligem Pink-Grün erhältlich: Der Diadora DD-NA GLX 14.
Foto: Diadora Auch im auffälligen Pink-Grün erhältlich: Der Diadora DD-NA GLX 14.

Patentierte Sohle

In Sachen Untergrund setzt Diadora beim DD-NA GLX 14 auf gewohnte Qualität. Das sogenannte Net Breathing System liefert eine Sohle aus einem synthetischen, atmungsaktiven Fasernetz plus eine speziell entwickelte wasserdichte Membran. Das Konzept ist laut Hersteller simpel: Schweiß kann heraus, Nässe oder Schmutz aber nicht hinein.

Auch das Stollensystem hat es in sich: Die perforierte Polyurethan-Sohle verfügt über 14 teils runde, teils diamantförmige Stollen. Dadurch will Diadora die beiden Attribute Standfestigkeit und flexible Federung effizient verbinden – so soll der Schuh auch auf Kunstrasen ein griffiges Gefühl für den Untergrund bieten.

 

ZEUGWARTs Spieleindruck

Der Vorteil beim Diadora DD-NA GLX 14 liegt im Detail. Dank der eingearbeiteten Falten im Vorderfußbereich schmiegt sich der Stiefel dem Fuß optimal an und lässt viel Bewegungsfreiheit – anders als bei oft starr wirkenden Vergleichsmodellen. So habt ihr trotz des Synthetikmaterials ein natürliches Gefühl für den Ball – ganz besonders für Dribblekünstler ist der Schuh deshalb interessant.

Trotz der Biegsamkeit des Fußballschuhs müsst ihr nicht auf Langlebigkeit oder eine vernünftige Polsterung verzichten. Er macht nicht den Eindruck, als müsstet ihr ihn nach wenigen Spielen zerfetzt entsorgen. Das Net Breathing System überzeugt im Gebrauch ebenfalls: Der Fuß bleibt dadurch angenehm trocken.

Diadora Fußballschuhe jetzt bei amazon kaufen.

Weitere Fußballschuhe von Diadora auf Zeugwart

10.08.2013
Autor: Benjamin Brumm
© outdoor