Super-Star Mario Götze über den Nike Magista: "Sowas hat es im Fußball noch nie gegeben"

Bayern Star Mario Götze ist einer der Spieler, die den neuen Fußballschuh Nike Magista spielen werden. Im Interview mit ZEUGWART spricht er über seine ersten Erfahrungen mit dem revolutionären Fußballschuh.

Zur Darstellung des Videos benötigen Sie aktiviertes JavaScript sowie den Adobe Flash-Player.

Der Nike Magista ist ein Schuh der auffällt. Er sieht nicht mehr aus, wie ein normaler Fußballschuh, sondern revolutioniert mit seinem hochgezogenen Schaft den Markt der Fußballschuhe.

Auch die beim Magista eingesetzte Flyknit-Technologie macht den Schuh besonders. Sie soll hohe Passgenauigkeit, perfekten Tragekomfort und optimale Ballkontrolle ermöglichen (weitere Informationen zum Nike Magista findest Ihr hier auf ZEUGWART).

Bayer-Star Mario Götze ist ein Spieler, der auffällt. Er kreiert die besonderen Momente auf dem Platz, sei es bei seinem Verein oder der Nationalmannschaft. Götze wird auch einer der Spieler sein, die den Magista spielen werden. ZEUGWART konnte den Offensivspieler zu seinen neuen "Arbeitsgeräten befragen."

Im Interview: Bayer-Star Mario Götze

ZEUGWART: Mario, was war Dein erster Gedanke, als Du den neuen Nike Magista zum ersten Mal gesehen hast?
Mario Götze: "Ich war echt beeindruckt. Der Schuh ist halt etwas ganz anderes, etwas ganz neues. Sowas hat es im Fußball vorher noch nie gegeben. Am liebsten wäre ich sofort auf den Platz gegangen, um den Schuh zu testen."

ZEUGWART: Welchen Einfluss kann der Schuh auf Dein Spiel haben, macht er Dich noch besser?
Mario Götze: Der Magista fühlt sich sehr natürlich an und man hat das Gefühl als wäre er eine direkte Verlängerung des Beins. Ich will mich als Fußballer 100% auf mein Spiel konzentrieren und mich nicht mit dem Schuh beschäftigen müssen. Und genau das gibt mir der Magista.

ZEUGWART: Wie fühlt sich der neue „Strickschuh“ im Vergleich zu deinem bisherigen Schuh an? Was sind die Unterschiede?
Mario Götze: "Durch die Flyknit-Technologie fühlt sich der Magista an wie eine zweite Haut, wie ein Teil meines Körpers. Durch die Form fühlt es sich so an, als wäre der Schuh eine natürliche Verbindung zwischen Bein, Knöchel und Fuß. Zudem habe ich das Gefühl, noch näher am Ball zu sein und damit eine noch bessere Kontrolle zu haben. Dieses Gefühl hat mir bisher noch kein Schuh gegeben."

ZEUGWART: Welche Farbe wird Dein Magista-Modell haben?
Mario Götze (lacht): "Es wird bunt."

ZEUGWART: Mario, die WM wird der sportliche Höhepunkt des Jahres 2014. Was willst Du mit der Nationalmannschaft erreichen? Gibt es persönliche Ziele, die Du in diesem Jahr noch verwirklichen willst?
Mario Götze: "Ich will vor allem gesund bleiben und weiterhin meine Leistung auf dem Platz bringen. Wir fahren nach Brasilien um jedes Spiel zu gewinnen. Ich persönlich möchte so viel spielen wie möglich und natürlich der Mannschaft mit meinen Toren und Assists helfen."

Zur Darstellung des Videos benötigen Sie aktiviertes JavaScript sowie den Adobe Flash-Player.

Nike Magista Prototypen: So sah der Fußballschuh in der Entwicklung aus

Best of Strick: adidas Samba primeknit, adidas Primeknit FS, Nike Magista und Nike Mercurial Superfly IV

Nike Mercurial Superfly IV - Der neue Schuh mit Flyknit

Der adidas Samba primeknit - der gestrickte Fußballschuh

Nike Magista bestellen: Ab dem 29. April in diesen Farben zu haben!

Weitere aktuelle Fußballschuhe auf ZEUGWART

Fotostrecke: adidas nitrocharge Carnaval 2014

12 Bilder
Foto: adidas
Foto: adidas
Foto: adidas