Nike WM-Schuhe: Hypervenom, Tiempo V, Magista, Mercurial Superfly IV

Hypervenom, Tiempo V, Magista und Mercurial Superfly IV heißen die Schuhe die Nike mit den Stars zur WM nach Brasilien schickt. Spieler wie Neymar, Wayne Rooney oder Cristiano Ronaldo präsentieren die neuen Fußballschuhe auf der Fußball WM-Bühne in Brasilien.

 

Nike WM-Schuhe 2014 Mercurial Superfly Hypervenom Magista Tiempo V
Foto: Nike Nikes Schuh-kader für die WM 2014.

Mit dem Nike Hypervenom, den Neymar im May 2013 in Rio de Janeiro vorgestellt hat, veröffentlichte der Ausrüster das erste Design für die WM 2014 in Brasilien. Der Nike Hypervenom ist ein Fußballschuh für schnelle und dribbelstarke Angreifer.

Kurz vor dem Jahreswechsel präsentierte Nike den neuen Tiempo V. Der Nike Tiempo V Fußballschuh von Nike ist ein sehr klassischer Schuh im Vergleich zu den anderen Nike WM-Schuhen.

Erst im März 2014 erblickte der revolutionäre Nike Magista das Licht. Der erste Nike Schuh, der mit der sogenannten Flyknit-Technologie hergestellt wurde. Der Sockenschuh ist perfekt für Spielmacher und Dribbler. Dazu gibt es mehr bei uns im ZEUGWART-Test: Nike Magista.

Das vierte WM-Modell wurde im April dieses Jahres in Madrid von Cristiano Ronaldo vorgestellt. Der Nike Mercurial Superfly IV ist ein Schuh für schnelle und dynamische Spieler. Es ist der zweite Schuh, der mit der Flyknit-Technologie ausgestattet ist. Mehr dazu in unserem ZEUGWART-Test: Nike Mercurial Superfly IV.

Der Nike Magista und der Nike Tiempo V werden in Gold-Gelb und der Nike Mercurial Superfly und Hypervenom in Rot-Gold bei der WM auf dem Platz zu sehen sein.

Den Nike Magista kannst Du Dir bereits bestellen. Den Nike Hypervenom und den Nike Tiempo V kannst Du Dir ab sofort vorbestellen und den Nike Mercurial Superfly gibt es pünktlich zur Fußball WM 2014 ab dem 12. Juni.

28.05.2014
Autor: Sven Schimmel
© outdoor