Superfly IV und Vapor X: Das Mercurial-Silo in Weiß


Zur Fotostrecke (10 Bilder)

Foto: Nike

 

Foto: Nike

 

Foto: Nike

 

Foto: Nike

 

Foto: Nike
Das sind die neuen Mercurial-Fußballschuhe aus Nikes Shine Through Collection: ZEUGWART zeigt Dir den Superfly IV und den Vapor X im neuen weißen Gewand.

Nike brachte Anfang Dezember 2014 die neue Shine Through Collection auf den Markt. Alle vier Silos des US-amerikanischen Sportartikelherstellers bekamen ein neues Design in Weiß.

Das Mercurial-Silo beinhaltet gleich zwei Fußballschuhe: den Nike Mercurial Superfly IV und den Nike Mercurial Vapor X. Der Superfly ist nach wie vor der originale Strickschuh inklusive Sockenansatz. Er hat eine weiße Grundfarbe, einen pink-gelben Nike-Swoosh und eine grün-schwarze Sohle bekommen. Seit Anfang Dezember 2014 ist der Mercurial Superfly IV in Weiß für 280 Euro (Firmground-Version) erhältlich.

Auch am Fußballschuh-Modell des Nike Mercurial Vapor X hat sich außer dem frischen Design in Weiß nichts verändert. Wie beim Superfly IV ist der Nike-Swoosh auch beim Vapor X pink und gelb, aber die Sohle ist im Vergleich zum Superfly nicht schwarz und grün sondern neongelb. Nike nennt diese Farbe übrigens "Volt". Der Fußballschuh von Spielern wie Franck Ribery, Aaron Hunt oder Davie Selke kostet als Firmground-Version 200 Euro.

ZEUGWART zeigt Dir alle Bilder der neuen Mercurial-Fußballschuhe in Weiß in der Fotostrecke.

Das könnte Dich auch interessieren: