Fußballschuh-Test: adidas Nitrocharge 1.0

adidas Nitrocharge 1.0 Battle Pack im ZEUGWART-Test

Der adidas Nitrocharge ist der jüngste Fußballschuh von adidas und schon jetzt sehr beliebt. Deshalb war es auch keine Überraschung, dass der Nitrocharge auch ein WM-Design von adidas bekommt. Wir haben die Battle-Pack Version des Schuhs schon vor dem Beginn der Weltmeisterschaft für Euch auf dem Rasen getestet.

Seit gut einem Jahr gibt es den adidas Nitrocharge und schon jetzt ist er sehr beliebt bei den Profis in Europa. Mittlerweile gehört der Nitrocharge zu den Top 4 der Fußballschuhe vom Sportartikelhersteller aus Herzogenaurach.

Profis wie Dani Alvez, Daniele de Rossi oder Javi Martinez tragen den Nitrocharge von adidas auf dem Platz und spielen damit auf höchstem Niveau. Martinez wurde diese Saison mit dem FC Bayern München deutscher Meister und DFB-Pokalsieger. Um einen Eindruck der Schuhe dieser Mittelfeld- und Abwehrstrategen zu bekommen, haben wir von ZEUGWART den Schuh für Euch getestet.

Was macht ihn aus? Was ist neu? Wir verraten Dir alles, was du über den neuen adidas Nitrocharge 1.0 aus dem Battle-Pack wissen musst. Dafür haben wir Ex-Fußballprofi Sven Schimmel und sein Testteam auf den Platz geschickt und den Schuh testen lassen.

Material Test: adidas Nitrocharge 1.0

Das Material des Oberschuhs ist gemischt aus Leder und Synthetik. Wobei der Lederanteil beim Nitrocharge überwiegt. Neu ist der breite Gummiring am Spann, der komplett bis zur Sohle durchläuft.

Die Außensohle ist verstärkt und lässt sich nur schwer dehnen. Das macht den Schuh auf jeden Fall stabiler, doch beim Laufen etwas unangenehm. Die Nocken des Schuhs sind dreieckig und haben die perfekte Größe und Länge für einen Nockenschuh. Man hat dadurch einen sehr guten Halt, auch auf feuchten Plätzen.

Der Fersenbereich ist, wie man es von adidas gewohnt ist, sehr gut ausgepolstert. Es besteht also keine Gefahr von Druckstellen.

Passform Test: adidas Nitrocharge 1.0

Die Passform des Nitrocharge ist sehr neutral gehalten. Er ist in der Mitte nicht auffällig schmal oder breit geschnitten. Im Zehenbereich wird er etwas breiter und runder, was am Vorderfuß mehr Platz schafft. Aber gerade in diesem Bereich war mir der Schuh etwas zu breit, da ich einen sehr schmalen Vorderfuß habe. Zur Ferse wird er etwas schmaler und passt sich dem Fuß an. Der Fersenbereich ist sehr hochgeschnitten, was ich sehr angenehm finde, da man somit einen guten Halt in dem Schuh hat.

Tragekomfort Test: adidas Nitrocharge 1.0

Wie schon in der Kategorie "Passform" erwähnt, war der Schuh mir im Zehenbereich etwas zu breit, dennoch ist der Schuh im mittleren Teil und an der Ferse sehr bequem. Wie man es von adidas gewohnt ist, ist auch die Ferse sehr gut stabilisiert und man bekommt somit keine Blasen.

Spielpraxis Test: adidas Nitrocharge 1.0

Passen
Man hat ein sehr gutes Gefühl beim Passen, da das Material an der Innenseite dünner ist als der vordere Bereich des Schuhs. Somit hat man beim Passspiel eine sehr gute Ballkontrolle.

Schießen
Beim Schießen ist der Nitrocharge nicht herausragend. Da der Schuh mir am Vorderfuß zu breit hatte ich kein gutes Gefühl beim Schuss. Den Gummiring über dem Spann konnte ich beim Torabschluss nicht feststellen.

Flanken
Bei Flanken hat der Nitrocharge einen überraschend guten Eindruck hinterlassen. Nachdem ich beim Schießen etwas enttäuscht war, hat er mich beim Flanken doch wieder überzeugen können. Wie beim Passspiel ist die Ballkontrolle mit der Innenseite sehr gut. Dieses Ballgefühl macht eine gute Flanke oder einen flachen scharfen Rückpass von der Grundlinie möglich.

Laufen
Beim Laufen ist mir nichts besonderes aufgefallen. Er ist auf jeden Fall bequem, was ihn beim Laufen auch sehr angenehm macht. Aber beim Sprint gab es keine Auffälligkeiten.

Test: adidas Nitrocharge 1.0 - Das Fazit

Der adidas Nitrocharge 1.0 ist ein solider Fußballschuh. Er hat keine herausragenden Stärken aber auch keine gravierenden Schwächen. Beim Passen und Flanken hat er mich sehr überzeugt, doch beim Schießen musste ich Abstriche machen. Der Nitrocharge ist ein sehr bequemer Schuh. Obwohl er mir vorne etwas zu weit geschnitten war, war er sehr angenehm auf dem Platz zu tragen. Ich würde den Schuh in der defensiven Mittelfeldposition sehen. Für Spieler, die viel unterwegs sind, das Spiel machen und Zweikämpfe gewinnen müssen.

ZEUGWART-Wertung: Der ZEUGWART-Test hat gezeigt, dass der adidas Nitrocharge 1.0 ein Schuh ist, den man ohne Probleme tragen kann. Er ist ein solider Fußballschuh ohne große Stärken aber auch mit so gut wie keinen Schwächen. Deshalb bekommt der adidas Nitrocharge 1.0 3,5 ZEUGWART-Bälle.

20.05.2014
Autor: Sven Schimmel
© outdoor