Der adidas 11pro SL: ein Schuh für Höchstgeschwindigkeiten auf dem Platz


Zur Fotostrecke (8 Bilder)

Der neue adidas 11pro SL in Gelb und Schwarz
Foto: adidas

 

Der neue adidas 11pro SL in Gelb und Schwarz
Foto: adidas

 

Der neue adidas 11pro SL in Gelb und Schwarz
Foto: adidas

 

Der neue adidas 11pro SL in Gelb und Schwarz
Foto: adidas

 

Der neue adidas 11pro SL in Gelb und Schwarz
Foto: adidas
adidas bringt mit dem adidas 11pro SL eine Spezial-Version des 11pro-Silos auf den Markt. Der neue schwarz-gelbe adidas-Fußballschuh kommt mit einer Sprintframe-Sohle daher, die vor allem auf eines ausgelegt ist: Geschwindigkeit!

Für das Jahr 2015 wurde der adidas 11pro bereits Ende 2014 einmal komplett überarbeitet. Die neuen Modelle haben nun einen Mittelstreifen erhalten, der das Obermaterial des Fußballschuhs in zwei Hälften teilt.

Auch der neue adidas 11pro SL hat einen solchen Mittelstreifen bekommen, der die glänzend schwarze Seite des Fußballschuhs von der leuchtend gelben Seite trennt. Das Obermaterial besteht aus Känguruleder, welches insbesondere am Vorderfuß mit einer gitterartigen Struktur versehen wurde. Laut adidas soll dies für mehr Grip auf den Ball sorgen.

Besonders interessant ist die Sohle des neuen adidas 11pro SL. Hierbei handelt es sich um eine sogenannte Sprintframe-Sohle, die in erster Linie beim f50 adizero zum Einsatz kommt. Diese Sohle wurde speziell für hohe Geschwindigkeiten entwickelt.

Für 249,95 Euro lässt sich der Fußballschuh im adidas-Shop bestellen. ZEUGWART zeigt Dir die Bilder der adidas-Fußballschuh-Neuheit in der Fotostrecke.

Das könnte Dich auch interessieren