adizero f50 in Gold: die limitierte Sonderedition für James Rodriguez - Bilder und Infos

Für James Rodriguez dürfte es der Sommer seines Lebens gewesen sein: Im August 2014 der Wechsel zu Real Madrid, davor spielte er eine überragende WM in Brasilien, bei der er auch noch Torschützenkönig wurde und das wohl schönste Tor erzielen konnte. Anlässlich seiner Torausbeute präsentierte adidas bei der Übergabe der Golden-Boot-Trophäe auch noch eine Rodriguez-Sonderedition. Der miadidas adizero f50 in Gold. Alle Infos und Bilder gibt es hier.

James RodrÍguez hat von der FIFA und adidas am 8. August 2014 den goldenen Schuh überreicht bekommen. Die Trophäe ist die Auszeichnung für den besten Stürmer einer WM-Endrunde.

James Rodriguez konnte insgesamt sechs Treffer erzielen und gewann den goldenen Schuh bei der WM 2014 damit knapp vor Thomas Müller (fünf Tore) und Neymar (vier Tore).

Um die starke Leistung des Youngsters zusätzlich zu unterstreichen, präsentierte adidas im Zuge der Preisverleihung noch eine streng limitierte Sonderedition des beliebtesten adidas Fußballschuhs: den miadidas adizero f50 in Gold mit der Aufschrift "top goalscorer of the FIFA World Cup” an der Seite des Fußballschuhs. Insgesamt gibt es nur sechs Paar dieser Schuhe – für jeden Treffer von James RodrÍguez einen.

Doch auch wenn der Schuh streng limitiert ist, gibt es für Fans die Möglichkeit, den Schuh auf der adidas Homepage selbst zu designen und sich dabei an dem Look der Sonderedition zu orientieren.

08.08.2014
Autor: Lukas Stauss
© outdoor