Funktionsunterwäsche im Test

Testbericht: Patagonia Capilene 4 Hoody


Zur Fotostrecke (39 Bilder)

Test: Patagonia Capilene Hoody
Foto: Hersteller

 

Tested on Tour 2015
Foto: outdoor

 

buck mini spitfire messer
Foto: Hersteller

 

Foto: Boris Gnielka

 

Foto: Hersteller
Wer sich das Capilene 4 Expedition Weight 1/4 Zip Hoody von Patagonia zugelegt hat, besitzt mehr als ein Unterhemd: Das gute Stück ist multifunktional.

Was uns gefällt

  • warm und leicht zugleich
  • sehr langlebig
  • geruchshemmendes Material

Was uns nicht gefällt

  • hoher Preis

Loading  

Wer sich das Capilene 4 Expedition Weight 1/4 Zip Hoody von Patagonia zugelegt hat, besitzt mehr als ein Unterhemd: Das gute Stück ist multifunktional. Mit körpernahem Schnitt trägt es sich direkt auf der Haut bei kalten Temperaturen bestens, sehr angenehm sind dann auch der hohe Kragen und die anatomisch geschnittene Kapuze. Im Sommer und in Übergangszeiten überzeugt es dagegen als Longsleeve, das aufgrund des verwendeten Polygiene-Stoffes lange gut riecht. Das aktuelle Shirt besitzt nun verdeckte Daumenschlaufen, wodurch die Bündchen nicht mehr so abriebgefährdet sind wie beim Testmodell.

Technische Daten des Patagonia Capilene 4 Hoody

Typ: Funktionsfaser
Preis: 120 Euro
Gewicht: 192 g
Sonstiges : über 24 Monate im Dauertest

29.07.2015