Funktionsunterwäsche im Test

Testbericht: Icebreaker Zone LS Half Zip

1215 funktionsunterwäsche icebreaker zone ls
Foto: Icebreaker
Wen die recht kratzige Zippernaht nicht stört, erhält mit dem Icebreaker Zone LS Half Zip ein warmes Oberteil für eher gemütliche Touren.
Zu den getesteten Produkten

outdoor Logo Testurteil

Testurteil gut

Loading  

Das Icebreaker Zone LS Langarm-Wollshirt vom neuseeländischen Merino-Spezialist Icebreaker besteht zu 96 Prozent aus Merinowolle (+ 4 Prozent Lycra) und kommt mit praktischen Daumenlöchern an den Ärmelbündchen. Allerdings kann die Reißverschlusseinfassung am Brustbein reiben, der Stoff empfindlich jucken. Wen das nicht stört, bekommt aber für 100 Euro ein warmes Oberteil für Winterwanderungen und eher gemütliche Touren bei kalter Witterung.

Technische Daten des Icebreaker Zone Long Sleeve

Preis: 100 Euro (Zip-Kragen)
Material: 96% Merino, 4% Lycra (200 g/qm)
Sonstiges : Langarmshirt mit praktischen Daumenlöchern an den Ärmelbündchen; waschbar bis 40 Grad.

Tragekomfort

Klimatisierung

Wärmeleistung

Kühlwirkung

Trockenverhalten


Fazit:

Wen die recht kratzige Zippernaht nicht stört, erhält mit dem Icebreaker Zone Long Sleeve ein warmes Oberteil für eher gemütliche Touren.

Icebreaker Zone LS Half Zip im Vergleichstest

Merino-Shirts für Wintersportler Foto: PatitucciPhoto.com

Merino-Shirts für Wintersportler

Wollwäsche soll nicht nur leicht sein, sondern auch das Körperklima im Lot halten. Welchen Shirts das gelingt, zeigt unser Test.


Icebreaker Zone LS Half Zip im Vergleich mit anderen Produkten

30.12.2015
Autor: Boris Gnielka
© outdoor
Ausgabe /2015