Dresden: Vortrag – Zum Aconcagua und in die unbekannte Silber-Cordillere

Datum: 16.10.2012 (20:00) bis 16.10.2012
Ort: 01279 Dresden - Tolkewitz
Land: Deutschland
Kategorie: Vortrag
Webseite zum Event: http://www.trekking-welten.de
Weitere Informationen: Restaurant Tolkewitz
Wehlener Str. 26/Ecke Ankerstraße, Dresden-Tolkewitz
Straßenbahn: Johannisfriedhof Linie 4 und 6

16.10.2012, 20 Uhr
Argentinien – Zum Aconcagua und in die unbekannte Silber-Cordillere
Vortrag in Wort und Bild von Ray Hartung

Dieser Vortrag nimmt Sie mit auf den Weg zu den höchsten Bergen des amerikanischen Kontinents: zum Cerro Aconcagua (kurz auch nur Aconcagua genannt) und zum Cerro El Plata, dem Silberberg.

Der Aconcagua, der sich 6962 Meter über den Meeresspiegel erhebt, ist der höchste Berg Lateinamerikas und auch der höchste außerhalb Asiens. Er ist jedoch kein Vulkankegel. Seine Lage: in den argentinischen Anden, in der Provinz Mendoza, nahe der Grenz zu Chile, bringt ihn auch in die Nähe zum Cerro El Plata, 5938 Meter hoch, dem höchsten Berg in der Silbercordillere, einem 80 km langen Gebirgsstock südwestlich von Mendoza. Der „Silberberg“, prägt hier den Anblick der Anden und beherrscht beeindruckend den Horizont. Man kann ihn schon aus 200 km Entfernung sehen! Außer den Einheimischen, die diese Gegend im argentinischen Winter als Skigebiet bevorzugen, weiß kaum jemand etwas von der Schönheit und Einmaligkeit dieser Gebirgsregion.

Der Eintritt ist frei.