Das Vermächtnis der Maya - Mexiko, Guatemala, Belize

Datum: 06.02.2011 (16:30) bis 06.02.2011
Ort: 70174 Stuttgart
Land: Deutschland
Kategorie: Vortrag
Webseite zum Event: http://stuttgart.traumundabenteuer.de/vortraege/da...
Weitere Informationen: Linden-Museum
Hegelplatz 1
70174 Stuttgart

Live-Multimediashow von Martin Engelmann

Sonntag, 06.02.2011 / 16.30 Uhr

Vorverkauf: € 12,50 / 11,00
Abendkasse: € 14,00 / 12,50

"In den Jahren nach 2012, wird ein neues Zeitalter beginnen."
Aurora Saqui, Maya-Schamanin, Belize

Sieben Reisen führten Martin Engelmann auf den Spuren der Maya quer durch Mexiko, Guatemala, Belize und Honduras. In seiner neuen Foto- und Filmshow berichtet er von mystischen Prophezeiungen alter Schamanen und zeigt die Schönheiten des einstigen Maya-Reichs - von den undurchdringlichen Regenwäldern Mexikos bis zu den höchsten aktiven Vulkanen Guatemalas.

Die abenteuerliche Reise beginnt in Mexiko City und führt durch entlegene Urwaldgebiete in Chiapas bis zu den Traumstränden nach Yucatan. Durch Sondergenehmigungen gelingt es dem Fotografen, einzigartige Maya-Tempel im undurchdringlichen Urwald von Belize zu erkunden und eine der heiligsten Stätten der Maya-Welt, die Höhlen von Actun Tunichil Muknal, zu fotografieren.
Mehr als sechs Millionen Nachkommen der Maya leben heute noch in Mittelamerika. Ihre Bräuche sind verwurzelt in der Natur und ihrer mystischen, Jahrtausende alten Geschichte.

In Guatemala locken die farbenprächtigen Märkte der Maya mit ihren bunten Trachten. Berauschend die Natur-Schönheiten entlang der Maya-Route: das satte Grün im "Peten", der größten Regenwaldreserve Zentralamerikas, das türkisfarbene Meer der Karibik oder die rotglühenden Lavaströme des Vulkans Pacaya, von dessen Besteigung Martin Engelmann atemberaubende Eindrücke mitgebracht hat.