Bergfestival Vertikale in Schladming

Datum: 19.08.2016 bis 20.08.2016
Ort: Schladming
Land: Österreich
Kategorie: Festival
Webseite zum Event: http://www.schladming-dachstein.at/vertikale

In der kommenden Woche wird die österreichische Urlaubsregion Schladming-Dachstein zum internationalen Zentrum für Naturliebhaber und Bergsportfreunde.

Zum dritten Mal findet im Congress Schladming das Bergfestival “VERTIKALE” statt (19./20.8.). Am Programm stehen Filmdokumentationen, Ausstellungen, Sportangebote und spannende Outdooraktivitäten. Highlight der zweitägigen Veranstaltung ist ein Multivisionsvortrag der Südtiroler Bergsteiger-Ikone Reinhold Messner am Freitag (19.8.) Abend um 20 Uhr.

Weitere Programm-Höhepunkte der VERTIKALE 2016:

Freitag, 19.08. / 18:00 Uhr – Sonntag, 21.08. / 20:00 Uhr / congress schladming
Die Schatten- und Sonnenseite der Berge
Die Dokumentation „Die Schattenseite der Berge“ zeigt die knallharte Realität unserer geliebten Berge, die oftmals unberechenbar und grausam sein kann. Die Fotogruppe der Naturfreunde Schladming zeigt in ihrer Ausstellung „Die Sonnenseite der Berge“ die Landschaft der Region von ihrer schönsten Seite. (Eintritt frei)

Samstag, 20.08. / ab 13:00 Uhr
Lawinenübung „Such den Yeti“ in Schladming
Schladming mit dem LVS-Gerät erkunden und wertvolle Preise gewinnen. Wer kein eigenes LVS-Gerät besitzt, kann sich eines beim congress Schladming ausborgen, solange der Vorrat reicht. Die Anmeldung muss bis spätestens 12:00 Uhr am Samstag, 20.8. im congress Schladming, oder per Mail an info@congress-schladming.com erfolgen. (Teilnahmegebühr: 15 Euro)

Samstag, 20.08. / 19:00 Uhr / congress Schladming
Dokumentarfilm „Crossing Styria“. Von Graz auf den Dachstein Gipfel.
Der Dokumentarfilm porträtiert Klaus Gösweiner bei seinem Nonstop-Lauf quer durch die Steiermark. (Eintritt frei)

Samstag. 20.08. / 20:00 Uhr / congress Schladming
Der schmutzige Sieg – Doping im Breitensport
An der Podiumsdiskussion nehmen bekannte Persönlichkeiten wie etwa der ehemalige österreichische Langlauftrainer Walter Mayer, der ehem. Langlaufprofi Johannes Dürr und Dr. Gerhard Postl vom Anti-Doping-Referat NADA Austria teil. (Eintritt frei)