Arosa: theALPS 2014

Datum: 16.09.2014 (12:00) bis 17.09.2014
Ort: Arosa, Graubünden
Land: Schweiz
Kategorie: Kongress
Webseite zum Event: http://www.the-alps.eu/page.cfm?vpath=index
Weitere Informationen: Am 16. und 17. September findet die alpenübergreifende Tourismusfachveranstaltung theALPS bereits zum vierten Mal, jedoch erstmalig in der Schweiz, genauer in Graubünden, statt.

„Alpine Customer Journeys – next generation channel und touchpoint management“ lautet der Titel des theALPS Symposiums, welches den Auftakt zur alpenübergreifenden Fachveranstaltung theALPS am 16. und 17. September 2014 in Arosa, im Schweizer Kanton Graubünden, bildet. Im Anschluss erfolgt die Präsentation der Finalisten des theALPS Awards 2014 samt Preisverleihung. Die begehrte Auszeichnung wird in diesem Jahr für herausragende Innovationen im Bereich digitaler Marketingstrategien verliehen.

Beim theALPS Handelsraum am 17. September widmen sich an die 400 Teilnehmer, darunter Alpen-affine Vertriebspartner aus aller Welt und Tourismusanbieter aus den AlpNet-Partner-Ländern, der Stärkung ihrer Business-Netzwerke und dem Abschluss von Geschäften.

Erstmalig werden im Rahmen des theALPS Symposiums Ergebnisse der exklusiven Studie „Erfolgreiches Channel- und Touchpoint Mangement für die Alpen" präsentiert. Diese wurde im Auftrag von AlpNet unter der Leitung von Prof. Dr. Marcus Schögel vom Institut für Marketing an der Universität St. Gallen konzipiert und umgesetzt. Prof. Schögel erläutert die wichtigsten Erkenntnisse aus der top-aktuellen Branchen-Umfrage und skizziert zukünftige Informations- und Buchungswege der Gäste im Alpenraum. Unter „Touchpoints“ versteht man alle Situationen, in denen die Tourismusanbieter vor, während und nach der Reise mit ihren Gästen in Kontakt sind. „Channels“ sind alle Informations- und Vertriebswege, die dem potentiellen Gast zur Information und Buchung zur Verfügung stehen.