AlpinVisionen: "Passion für Berge" mit Robert Bösch

Datum: 17.01.2014 (20:00) bis 17.01.2014
Ort: 50733 Köln-Nippes
Land: Deutschland
Kategorie: Vortrag
Webseite zum Event: http://www.alpinvisionen.de
Weitere Informationen: Aula der Barbara-von-Sell-Schule, Niehler Kirchweg 118

Er zählt zu den besten Abenteuer- und Actionfotografen und erhielt gerade eine Auszeichnung für das beste PR-Bild des Jahres 2013: der Schweizer Robert Bösch.
Berge und Kamera begleiteten Robert Bösch über dreißig Jahre durch viele Gebirge und Wüsten und auf alle Kontinente. Als Bergsteiger erlebte er viel Schönes, Gefährliches, Angenehmes und Unangenehmes an bekannten und weniger bekannten Bergen rund um den Globus.
In seinem Vortrag erzählt er von seinen Erlebnissen am Berg, aber auch von seinem Werdegang als Berufsfotograf. Manchmal fiel seine Begeisterung fürs Bergsteigen und Klettern mit der Freude am Fotografieren zusammen, manchmal konkurrierten die beiden Leidenschaften aber auch. Auf jeden Fall prägten beide sein Leben auf nachhaltige Art und Weise: Das eine wäre ohne das andere so nicht möglich gewesen. Er erzählt von der Zusammenarbeit mit Spitzenathleten wie Ueli Steck und Alain Robert und zeigt auf, wie gewaltig sich die Bergfotografie im Laufe seiner Zeit als Berufsfotograf gewandelt hat und wie sich dieser Wandel wiederum auf den Bergsport ausgewirkt hat.

Robert Bösch, Fotograf, Geograf und Bergführer ist als freischaffender Berufsfotograf tätig. Neben Aufträgen aus Industrie, Werbung und Tourismus arbeitet er für Magazine und Zeitschriften (u.a. Stern, Geo, Spiegel, National Geographic. Er ist Autor vieler Bildbände und Kalender, seine Bilder werden in verschiedenen Galerien, Museen und Ausstellungen gezeigt. Robert Bösch ist Ambassador der Firma Nikon und erhielt 2009 den Eiger-Special Award für sein langjähriges Schaffen im Bereich Alpinfotografie.

2001 bestieg er für einen Auftrag als Fotograf und Kamermann den Mount Everest. In den letzten Jahren dokumentierte er viele Extremtouren bekannter Bergsteiger und fotografierte die erfolgreiche Werbekampagnen des Bergsportausrüsters Mammut.