Aletsch Halbmarathon 2014

Datum: 29.06.2014 (09:45) bis 29.06.2014
Ort: 3992 Bettmeralp
Land: Schweiz
Kategorie: Marathon
Webseite zum Event: http://www.aletscharena.ch
Weitere Informationen: Der schönste Halbmarathon Europas findet am 29. Juni wieder auf der Bettmeralp in der Aletsch Arena im Schweizer Kanton Wallis statt.

+++ Berglauf Trainingswoche: Für alle, die sich professionell auf den Lauf vorbereiten möchten, gibt es auf der Bettmeralp vom 22. bis 29. Juni eine Trainingswoche mit der Schweizer Marathon-Queen Birgit Lennartz. Infos: 0041/27/9286060 oder unter www.aletscharena.ch/sommerpauschalen.
Startgebühr: 50 CHF (ca. 40 Euro) Termin: Sonntag, 29. Juni 2014. Start: 9.45 Uhr

Marathon für Gletscherflöhe: Am 29. Juni starten Ausdauerfreaks bei Europas höchstgelegenem Halbmarathon, dem Aletsch-Lauf am Aletschgletscher im Schweizer Kanton Wallis. 21,1 Kilometer und 1050 Höhenmeter gilt es zu erklimmen. Reinste Luft und eine einzigartige, spektakuläre Naturkulisse sind garantiert.

Seit fast 30 Jahren wird der Aletsch-Lauf im Schweizer Kanton Wallis nun ausgetragen. Ein hochklassiger Berglauf, entlang des mit 23 Kilometern längsten Gletschers in Europa - dem Aletschgletscher. Immer wieder begegnet den Läufern entlang der Strecke der atemberaubende Ausblick auf das erste UNESCO-Weltnaturerbe der Alpen. Der Start befindet sich auf der Bettmeralp, einem autofreien Walliser Bergdorf auf rund 1950 Metern Höhe. Hoch über dem Bettmersee führt die Strecke zur Riederalp und hinauf zur Riederfurka. Rund um das Riederhorn (2230 Meter) bietet sich ein atemberaubender Blick über das Rhônetal bis zu den 35 Viertausendern der Walliser Alpen, darunter Jungfrau, Mönch, Eiger und das Matterhorn. Die letzten zwei Kilometer bieten einen Berglauf im wahrsten Sinne des Wortes. Über den Grat des Bettmerhorns führt der steile Schlussanstieg zum Ziel auf 2650 Metern. Seit 29 Jahre gibt es den Lauf – eine Erfolgsgeschichte: Seither hat sich der Gletscherlauf permanent weiter entwickelt. Früher betrug die Distanz 17,5 km. 2000 wurde der Lauf zum Halbmarathon. Es werden genau 21,1 km Distanz mit rund 1050 Höhenmetern zurückgelegt. Aufgrund der hohen Nachfrage liegt die Kapazitätsgrenze inzwischen bei 2500 Läufern. Mehr sollen es nicht sein, damit auch künftig die Teilnehmer ein einmaliges Natur- und Sporterlebnis in einer atemberaubenden Landschaft mit Top-Organisation erleben können. Übrigens: 2011 wurde der Aletsch-Halbmarathon zum schönsten Lauf der Schweiz gewählt. Weitere Infos unter www.aletsch-halbmarathon.ch/